Cleared for take-off vom Flughafen Erfurt in einer TL 96 Sting
Cleared for take-off vom Flughafen Erfurt in einer TL 96 Sting
"CLEARED FOR TAKE-OFF"
"CLEARED FOR TAKE-OFF"

BZF I

Beschränkt gültiges Flugfunkzeugnis I

 

Das BZF I berechtigt zur Ausübung des Flugfunkdienstes innerhalb und außerhalb der BRD in englischer und deutscher Sprache

 

      •   an Bord eines Luftfahrzeugs, das VFR* fliegt und

      •   bei einer Bodenfunkstelle mit Luftfahrzeugen, die nach VFR* fliegen.

       •  Es berechtigt außerdem zur Ausübung des Flugnavigationsfunkdienstes.

 

!!!! Seit der Einführung der "ICAO Language Proficiency Requirements" am 5. März 2008 kann das BZF I nur in Verbindung mit einem Nachweis über die Sprachanforderungen Level 4 genutzt werden, wenn der Sprechfunkverkehr tatsächlich auf Englisch abgewickelt wird (gleichgültig, ob in oder außerhalb der BRD) !!!!

 

 

Mindestalter für den Erwerb des BZF I: 15 Jahre

 

Inhaber des BZF II können auf BZF I erweitern. Dabei entfällt der theoretische Teil der Prüfung. Es wird lediglich die Abwicklung des Sprechfunkverkehrs in englischer Sprache geprüft, und es ist ein englischer Text aus dem Bereich Luftfahrt (meist Auszüge aus dem AIP VFR) sinngemäß zu übersetzen.

 

* VFR = Visual Flight Rules (Sichtflugregeln)

Aktuelles

NEU!!! Lernskript BZF jetzt für 30 € separat erhältlich!

TMZ mit Hörbereitschaft

AIP AIC VFR 01/17

RMZ Radio Mandatory Zone

anstelle von Luftraum Foxtrot

ab 5.12.2014

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 Hans Jürgen Steffenhagen